Sachwert schlägt Geldwert

Die vergangenen Jahre und die damit einhergehenden starken Verwerfungen an den Finanzmärkten hat viele Investoren ernüchtert, die auf Geldanlagen wie Aktien, Anleihen oder Zertifikate gesetzt hatten. Zu den wenigen Gewinnern in dieser Situation zählen hingegen – wie auch in früheren Krisen – die Besitzer von Immobilien. Es bewahrheitet sich erneut die alte Grundregel: Sachwert schlägt Geldwert.