Stessfreie Kapitalanlage in Boardinghouse / Apartmenthaus

Vermieteraufwand ade

Vermietete Immobilien bedeuten für den Vermieter immer auch Aufwand, Aufwand der erledigt werden muss. Egal ob Sie als Vermieter eine Wohnung oder viele Wohnungen zu vermieten haben, “eine vermietete Immobilie die keinen Aufwand erfordert gibt es schlicht weg einfach nicht”, so die landläufige Meinung zum Thema Kapitalanlage und Vermietung. Und genau an dieser Stelle kommen wir und sagen “Vermieteraufwand ade” – wie soll das denn gehen? Eigentlich ganz einfach, so einfach wie unsere Kapitalanlagen in Apartments in Boardinghäuser oder in einem Apartmethaus.

Wer sich als Kapitalanleger Immobilieneigentum anschafft und dieses vermietet, der hat in der Regel nicht nur zusätzlichen Aufwand, sondern trägt auch ein nicht unerhebliches Risiko. Das Schreckgespenst “Leerstand” oder “ausbleibende Zahlungen” sind die Renditekiller schlechthin und für jeden Kapitalanleger eine Horrorvorstellung. Bereits ein Mieterwechsel kann die Rendite für dieses Jahr zunichtemachen.

Abhilfe bietet die Kapitalanlage in Apartments in einem Boardinghouse oder Apartmenthotel. Ein Boardinghouse, oder auch Serviced Apartment genannt, vermietet ähnlich einem Hotel, Apartments mit zubuchbaren Leistungen wie etwa Frühstück oder Zimmerservice. Alle Apartments sind komplett möbliert und mit einer Küchenzeile ausgestattet. Die Apartments werden langfristig fest an einen Betreiber verpachtet, der dann für das gesamte Mietmanagement verantwortlich ist. Die Miete (Pacht) erhalten alle Eigentümer anteilig ihrem Eigentumsanteil, meist in Form einer Fixpacht und einer Beteiligung am Vermietungsumsatz.

Wichtig: Alle Apartments werden im Teileigentum verkauft. Dies bedeutet, dass Sie als Eigentümer im Grundbuch eingetragen sind. Somit haben Sie alle Rechte an Ihrem Apartment und können dieses jederzeit verkaufen, vererben oder auch beleihen.

Wenn Sie jetzt sagen „eine Immobilien Kapitalanlage ohne Vermieteraufwand klingt richtig gut“, dann sollten wir uns kennenlernen. Wir erläutern Ihnen gerne die Details zu den angebotenen Objekten.

Vertrieb durch Rebholz Immobilien:

Tel. 07726 9210-70 oder per E-Mail: immobilien@rebholz.de


Kapitalanlage ohne Aufwand

Viele Immobilien Kapitalanleger wünschen sich, dass ihre Kapitalanlage bestenfalls ohne eigenen Aufwand eine gute Rendite bringt. Mit unseren gemanagten Apartments sind wir diesem Schritt schon fast zu 100% nahegekommen.

  • Immobilie mit Grundbucheintrag
  • gute Kapitalanlage
  • gemanagte Apartments
  • ohne viel Vermieteraufwand
  • langfristig vermietet / verpachtet
  • Apartment kann jederzeit verkauft, vererbt oder beliehen werden
  • transparente Abwicklung
  • bewährtes Konzept
  • steuerliche Vorteile

Typischer Vermieteraufwand

Diesen Aufwand haben Sie bei unseren gemanagten Apartments nicht. Ein großer Pluspunkt für diese Art der Immobilien Kapitalanlage.

Beispielhaft hier einige Aufgaben die als Vermieteraufwand typisch sind: Mieterwechsel, Zahlungskontrolle, Instandhaltung, Reparaturen, Mietausfall, Beantwortung von Fragen der Mieter, Abrechnung … um nur einige zu nennen.

Handelt es sich um Wohnungen in Mehrfamilienhäuser, Wohnblocks oder Wohn- und Geschäftshäuser so bilden alle Einheiten zusammen eine WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) und Teile dieser Aufgaben werden von der Hausverwaltung übernommen. Auch wenn sich der Aufwand für Vermieter hierdurch verringert, so bleiben noch genügend Aufgaben bestehen.