Online Mietspiegel 2018 für Villingen-Schwenningen

Bereits seit dem Jahr 2011 wird für Villingen-Schwenningen ein qualifizierter Mietspiegel erstellt. Nach 2015 wurde der Mietspiegel 2018 erneut anhand des Verbraucherpreisindexes der Bundesrepublik Deutschland angepasst.

Ziel ist es, dass unter Zuhilfenahme des Mietspiegels, die ortsübliche Vergleichsmiete für frei finanzierte Wohnungen ermittelt werden kann. Berücksichtigung im Mietspiegel finden die Faktoren Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der Wohnung.

Grundlage für den Mietspiegel in Villingen-Schwenningen ist die Datenerhebung bei über 700 Mieterinnen und Mietern und bei 300 Vermieterinnen und Vermieter. Im gesamten ist der Mietspiegel als Orientierungshilfe zur Findung eines angemessenen und fairen Mietpreises zu verstehen.

Mietspiegel in gedruckter Form

Der Mietspiegel 2018 kann in den Bürgerservicezentren von Villingen und Schwenningen sowie den Ortsverwaltungen und auch dem Amt für Stadtentwicklung (Winkelstraße 9, VS-Schwenningen) gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro in gedruckter Form erworben werden.

Die PDF-Version zum Download finden Sie hier: Mietspiegel 2018 Villingen-Schwenningen

Gültigkeit des Mietspiegel 2018 Villingen-Schwenningen

Der Mietspiegel wird alle paar Jahre erneut fortgeschrieben. Die Gültigkeit dieses Mietspiegels ist mit November 2020 angegeben.