Zukunftsweisendes Projekt „Servicewohnen“ in Blumberg

Wohnen für die Generation 60+

Der Wunsch möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu wohnen ist in jedem Einzelnen stark verwurzelt. Wer jetzt schon an später denkt, der sollte sich unbedingt mit unserem neuen Eigenheim-Konzept „Servicewohnen“ beschäftigen. Ideal für alle, die auch im Alter noch möglichst lange eigen- und selbstbestimmt wohnen möchten.

Wäre es nicht schön, wenn Sie flexibel und individuell benötigte Dienstleistungen auf einfache Weise zubuchen könnten? Diesen Wunsch erfüllen wir Ihnen in unserem Wohnkonzept Servicewohnen. Egal ob Mittagessen, Hilfe im Haushalt oder sonstige Dienstleistungen - Sie bestimmen wann, wie oft und welche Dienstleistung Sie benötigen.

Ob als solide, risikoarme Kapitalanlage, als zukünftiger Mieter oder als Käufer mit der Absicht selbst einzuziehen - dieses Wohnkonzept müssen Sie kennen lernen.

Zukunftsweisendes Projekt „Servicewohnen“

Die Rebholz Immobiliengruppe erstellt in Blumberg in direkter Zentrumslage ein Wohnprojekt der besonderen Art. Es entstehen 23 moderne, barrierefreie und behindertenfreundliche Wohnungen welche zur Vermietung stehen. Die Wohnanlage wird im zukunftsweisenden Projekt „Servicewohnen“ erstellt und bietet hierdurch den Bewohnern vielfältige Zusatznutzen. So versteht sich der Begriff „Servicewohnen“ als Überbegriff für eine große Anzahl an vorgehaltenen Dienstleistungen, welche von den Bewohnern optional in Anspruch genommen werden können. 

„Sie hätten gerne ab und zu mal Hilfe im Haushalt oder möchten nicht jeden Tag selber kochen, dann herzlich Willkommen im Wohnkonzept der Zukunft. „Servicewohnen“ steht genau für diesen Bereich - Service beim Wohnen. Hier buchen Sie genau die Leistungen die Sie gerade benötigen und das in der Häufigkeit wie Sie es wünschen.“, so Architekt Michael Rebholz.

So brauchen sich die Eigentümer und Mieter zum Beispiel nicht um Telefonanschlüsse, Energiedienstleister, TV-Verkabelung oder einen Internetanschluss kümmern - dieses wird als Dienstleistung komplett übernommen. Ebenfalls wir ein Hausmeister mit erhöhtem Stundenkontingent vor Ort sein, dessen Dienste in Anspruch genommen werden können. Weitere Dienstleistungen wie Reinigung der Wohnung, Hilfe im Haushalt, Essensversorgung, Notruf, etc. sind frei zubuchbar. Der große Vorteil liegt darin, dass viele Dienstleistungen größtenteils schon im Hause vorgehalten werden, aber diese nur dann bezahlt werden müssen, wenn sie auch in Anspruch genommen werden. 

Die seniorengerechte Infrastruktur und Einrichtung geben Ihnen die Sicherheit, lange eigen- und selbstbestimmt hier wohnen zu können. 

AWO Tagespflege, Service- und Beratungsstelle, betreute Wohngruppe

Wir freuen uns, dass wir die AWO als Mieter für eine Tagespflege-Einrichtung gewinnen konnten. Diese wird im Erdgeschoss beheimatet sein. Neben der Tagespflege wird die AWO in diesem Gebäude ihre Service- und Beratungsstelle integrieren und zudem im ersten Obergeschoss eine betreute Wohngruppe mit zwölf Zimmern einrichten. 

Kapitalanlage mit Sicherheit

Alle Wohnungen und die von der AWO angemieteten Einheiten werden als Kapitalanlage angeboten. Als kostenlosen Service für Kapitalanleger übernehmen wir die Erstvermietung der Einheiten und stellen hierzu auch die Mietverträge zu Verfügung. Optional übernehmen wir die Nebenkostenabrechnung für Sie als Vermieter oder auch eine komplette Mietverwaltung, so dass Sie sich um nichts zu kümmern brauchen. Sollten sich genügend Eigentümer in der ersten Eigentümerversammlung für unser „Mietpool“-Konzept entscheiden, so wäre auch diese Option möglich.

Exkurs: Mietpool bedeutet gemeinsame Vermietung und ist damit ein Risikosplitting. 

Die Wohnungen

Die 23 Wohnungen sind alle barrierefrei und behindertenfreundlich ausgestattet, verfügen über eine Kücheneinrichtung und einen Tiefgaragenstellplatz oder Stellplatz im Freien. Sie haben Sie Auswahl zwischen 1-Zimmer- bis 3,5-Zimmer-Wohnungen mit jeweils 30 - 90 Quadratmeter Wohnfläche. Durch die energieoptimierte Bauweise und die Verwendung neuester Gebäudetechnik werden die Nebenkosten sehr gering sein. Ein Tiefgaragenstellplatz, Carportstellplatz oder Stellplatz im Freien kann optional erworben werden.